BDÜ-Vortrag: Beschwerden als Chance

Wie mache ich mit Beschwerden mehr Umsatz?

Insults_The GuardianKommt es zu einer Beschwerde, ist das die
beste Gelegenheit, den Kunden an sich zu binden
Foto: The Guardian

Letzte Woche habe ich im Rahmen der Veranstaltung „Fit für den Endkunden“ vom BDÜ (Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer) und Heike Leinhäuser von Leinhäuser Language Services einen Vortrag gehalten, warum Beschwerden so unglaublich wichtig für ein Unternehmen sowie für den Freiberufler sind.

Oft werden sie stiefmütterlich behandelt, dabei liegt genau hier das Potenzial, den Umsatz zu steigern. Man muss nur wissen, wie man es anstellt und es verlangt die richtige Einstellung sowie ein wenig Übung. Das Aha-Erlebnis ist wohl, wenn man sich klar macht, wie wenige Kunden es eigentlich sind, die die eigene Dienstleistung tatsächlich weiterempfehlen und darüber positiv sprechen und wie viele im Gegenzug bereit sind, negative Erlebnisse weiterzuerzählen und zu verbreiten. Genau hier muss man ansetzen und ein negatives Erlebnis in ein positives verwandeln.

Für mehr Informationen, wie man Beschwerden als Chance nutzt, sehen Sie meinen Vortrag oder buchen Sie einen Workshop!

Beschwerden als Chance_BDÜ.pptx

Über Fragen oder Kommentare freue ich mich!

1 comment

  1. Katja AlthoffReply

    Vielen Dank für den Link zum Herunterladen der Präsentation! Mir hat dein Vortrag sehr gut gefallen, vor allem, weil er die positiven Seiten einer Beschwerde beleuchtet. Meistens betrachtet man Beschwerden doch eher negativ. (P.S.: Meine Vortragsfolien sind auf meiner Website ebenfalls online.)

    Viele Grüße aus Dortmund,
    Katja

Leave a comment